Aktuelles

Berufsgenossenschaft

Berufsgenossenschaften sind als Pflichtgenossenschaften der Unternehmer die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung. Neben den gewerblichen und landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften gibt es noch die Unfallversicherer der öffentlichen Hand. Die Berufsgenossenschaften leisten keine Entschädigung bei Sachschäden!

Die Neustrukturierung der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der öffentlichen Unfallkassen sind abgeschlossen. Zum einen wurde die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) als neuer Dachverband gegründet, zum anderen schlossen sich einzelne Berufsgenossenschaften zusammen. So entstand beispielsweise die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) durch Zusammenschluss der BG der chemischen Industrie, der BG der Papiermacher, der BG der Lederindustrie, der BG Steinbruch sowie der BG Zucker.