Aktuelles

Selbstentzündliche Stoffe und Gemische

Der Terminus selbstentzündlich kommt aus der zum 01.06.2015 ungültig gewordenen europäischen Stoff- bzw. Zubereitungsrichtlinie.

In der CLP- Verordnung sind Stoffe oder Gemische nicht als selbstentzündlich, sondern als pyrophor bezeichnet. Es wird zwischen zwei Gefahrenklassen unterschieden: Pyrophore Feststoffe und Pyrophore Flüssigkeiten.

Pyrophore Gase stellen interessanterweise keine eigene Gefahrenklasse dar, sondern sind als selbstentzündliche (pyrophore) Gase oder als chemisch instabile Gase Bestandteil der Kategorie 1A in der Gefahrenklasse Entzündbare Gase.