Aktuelles

Was ist beim innerbetrieblichen Transport von Gefahrstoffen zu beachten?

Der innerbetriebliche Transport ist einer Gefährdungsbeurteilung zu unterziehen und die Mitarbeiter sind zu unterweisen. Zerbrechliche Gebinde sind in geeigneten Transportgefäßen (z. B. Eimern) zu transportieren. Grundsätzlich müssen alle Gebinde gekennzeichnet sein. Fasstransporte mit Gabelstaplern dürfen nur mit geeigneten Lastaufnahmen
durchgeführt werden.