Aktuelles

Entzündbare Flüssigkeiten

 

Eine der 29 Gefahrenklassen nach der CLP-Verordnung. Die Gefahrenklasse der entzündbaren Flüssigkeiten ist in drei Kategorien unterteilt, die in erster Annäherung grob den bisherigen Gefährlichkeitsmerkmalen Hochentzündlich, Leichtentzündlich und Entzündlich entsprechen, wobei die Grenzen zwischen den drei Kategorien etwas anders sind als nach der früheren Stoffrichtlinie:

             
             Gefahr

In Kategorie 1 werden Stoffe und Gemische mit einem Flammpunkt < 23 °C und Siedebeginn ≤ 35 °C mit dem Piktogramm "Flamme" (GHS02), dem Signalwort Gefahr und dem Gefahrenhinweis H224 ("Flüssigkeit und Dampf extrem entzündbar.") gekennzeichnet.

             
             Gefahr

In Kategorie 2 werden Stoffe und Gemische mit einem Flammpunkt < 23 °C und Siedebeginn > 35 °C mit dem Piktogramm "Flamme" (GHS02), dem Signalwort Gefahr und dem Gefahrenhinweis H225 ("Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.") gekennzeichnet.

           
            Achtung

In Kategorie 3 werden Stoffe und Gemische, deren Flammpunkt in dem Bereich von ≥ 23 °C bis ≤ 60 °C liegt, mit dem Piktogramm "Flamme" (GHS02), dem Signalwort Achtung und dem Gefahrenhinweis H226 ("Flüssigkeit und Dampf entzündbar.") gekennzeichnet.