Aktuelles

Desensibilisierte explosive Stoffe und Gemische

Die neueste der 29 Gefahrenklassen der CLP-Verordnung, die mit der 12. ATP eingeführt wurde, die spätestens am 17.10.2020 umgesetzt werden muss.

Zu ihr gehören
  a)  feste desensibilisierte explosive Stoffe/Gemische, das sind explosive Stoffe oder Gemische, die mit Wasser oder Alkohol befeuchtet oder
        mit anderen Stoffen verdünnt sind und ein homogenes festes Gemisch bilden, um ihre explosiven Eigenschaften zu unterdrücken.
        Dazu gehört auch die Desensibilisierung durch Bildung von Hydraten der Stoffe.
  b)  flüssige desensibilisierte explosive Stoffe/Gemische, das sind explosive Stoffe oder Gemische, die in Wasser oder anderen Flüssigkeiten
       gelöst oder suspendiert sind und ein homogenes flüssiges Gemisch bilden, um ihre explosiven Eigenschaften zu unterdrücken.

Die Gefahrenklasse ist in vier Kategorien unterteilt, die alle das Piktogramm "Flamme" (GHS02) tragen:

        
         Gefahr

Stoffe und Gemische der Kategorie 1, die eine korrigierte Abbrandgeschwindigkeit von mindestens 300 kg/min, jedoch nicht mehr als 1.200 kg/min aufweisen, werden mit dem Signalwort Gefahr und dem Gefahrenhinweis H206 ("Gefahr durch Feuer, Druckstoß oder Sprengstücke; erhöhte Explosionsgefahr, wenn das Desensibilisierungsmittel reduziert wird.")

       
         Gefahr

Stoffe und Gemische der Kategorie 2, die durch eine korrigierte Abbrandgeschwindigkeit von mindestens 140 kg/min, jedoch weniger als 300 kg/min charakterisiert sind, tragen das Signalwort Gefahr und den Gefahrenhinweis H207 ("Gefahr durch Feuer oder Sprengstücke; erhöhte Explosionsgefahr, wenn das Desensibilisierungsmittel reduziert wird.")

       
       Achtung

Stoffe und Gemische der Kategorie 3, die eine korrigierten Abbrandgeschwindigkeit von mindestens 60 kg/min, jedoch weniger als 140 kg/min aufweisen, werden mit dem Signalwort Achtung und dem Gefahrenhinweis H207 ("Gefahr durch Feuer oder Sprengstücke; erhöhte Explosionsgefahr, wenn das Desensibilisierungsmittel reduziert wird.")

       
       Achtung

Stoffe und Gemische der Kategorie 4, die durch eine korrigierten Abbrandgeschwindigkeit von weniger als 60 kg/min charakterisiert sind, werden mit dem Signalwort Achtung und dem Gefahrenhinweis H208 ("Gefahr durch Feuer; erhöhte Explosionsgefahr, wenn das Desensibilisierungsmittel reduziert wird.")