Aktuelles

Explosionsgefährliche Stoffe und Gemische


Der Terminus explosionsgefährlich kommt aus der zum 01.06.2015 ungültig gewordenen europäischen Stoff- bzw. Zubereitungsrichtlinie.

In der CLP-Verordnung wird dabei zwischen den folgenden Gefahrenklassen unterschieden:
   ●  Explosive Stoffe und Gemischen,
   ●  Desensibilisierte explosive Stoffe/Gemische,
   ●  Erzeugnisse mit Explosivstoff,
   ●  Selbstzersetzliche Stoffe und Gemische,
   ●  Selbsterhitzungsfähige Stoffe und Gemische,
   ●  Pyrophoren Flüssigkeiten,
   ●  Pyrophoren Feststoffe,
   ●  Organischen Peroxide.