Aktuelles

​ Explosive Stoffe/Gemische und Erzeugnisse mit Explosivstoff

Eine der 29 Gefahrenklassen in der CLP-Verordnung.

Diese Klasse weicht in der Art der Unterteilung von der Mehrheit der anderen Gefahrenklassen ab. Hier wird nicht in sonst übliche Gefahrenkategorien, sondern in Unterklassen unterteilt. Dem, der mit Gefahrgutregelungen vertraut ist, wird diese Unterteilung bekannt sein. In diese Gefahrenklasse fallen Gemische und Erzeugnisse, die entweder instabil explosiv sind oder explosiv sind, weil sie einen Explosivstoff enthalten. Letztere sind in die Unterklassen 1.1, 1.2, 1.3, 1.4, 1.5 und 1.6. unterteilt:

     
       Gefahr

Die instabil explosiven Stoffe sowie explosive Stoffe, Gemische und Erzeugnisse mit Explosivstoff der Unterklassen 1.1, 1.2 und 1.3 werden mit dem Piktogramm "Explodierende Bombe" (GHS01), dem Signalwort Gefahr und dem der jeweiligen Gruppe zugeordneten Gefahrenhinweis H200 ("Instabil explosiv."), H201 ("Explosiv; Gefahr der Massenexplosion."), H202 ("Explosiv; große Gefahr durch Splitter, Spreng- und Wurfstücke."), H203 ("Explosiv; Gefahr durch Feuer, Luftdruck oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke.") gekennzeichnet.

     
      Achtung

Explosive Stoffe, Gemische und Erzeugnisse mit Explosivstoff der Unterklasse 1.4 werden mit dem Piktogramm "Explodierende Bombe" (GHS01), dem Signalwort Achtung und dem Gefahrenhinweis H204 ("Gefahr durch Feuer oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke.") gekennzeichnet.


Kein Piktogramm
       Gefahr

Explosive Stoffe, Gemische und Erzeugnisse mit Explosivstoff der Unterklassen 1.5 tragen kein Gefahrenpiktogramm, werden aber mit dem Signalwort Gefahr und dem Gefahrenhinweis H205 ("Gefahr der Massenexplosion bei Feuer.") gekennzeichnet.

Kein Piktogramm
 Kein Signalwort

Für explosive Stoffe, Gemische und Erzeugnisse mit Explosivstoff der Unterklassen 1.6 sind keine Kennzeichnungselemente vorgesehen, also weder ein Piktogramm noch ein Signalwort noch ein Gefahrenhinweis.