Aktuelles

Stoff-Identifikator

Der frühere wahrliche Nummernsalat hat sich gelichtet, nachdem die Stoffrichtlinie (67/548/EWG) außer Kraft gesetzt wurde und damit die darin verwendete EG-Index-Nummer verschwand. Heute gibt es im Wesentlichen noch drei Stoff-Identifikatoren:
  ●  die CAS-Nummer, mit der eineindeutig jeder Stoff identifiziert wird,
  ●  die EG-Nummer, bei der aus der Nummer die Ära der Erstregistrierung des Stoffes hervorgeht, weil diese chronologisch fortschreitend oder
       in entsprechenden Nummernbereichen vergeben wird,
  ●  die UN-Nummer, die nur bei Gefahrguttransporten verwendet wird; sie wird oft auch nur als Stoffnummer.