Aktuelles

TRGS 720

Gefährliche explosionsfähige Atmosphäre – Allgemeines
(Ausgabe Aug./Sept. 2006)
___________________________________________________________________________________________________________________________________
Ziel

Allgemeiner Überblick zur Beurteilung der Explosionsgefährdungen durch Stoffe, die explosionsfähigen Atmosphären bilden können, sowie zur Auswahl und zur Durchführung geeigneter Schutzmaßnahmen.  ___________________________________________________________________________________________________________________________________
Zielgruppe

Die TRGS wendet sich in erster Linie an
  ●  Arbeitgeber/Unternehmer, auch Unternehmer ohne eigene Beschäftigte,
  ●  Fachkundige Personen, die vom Arbeitgeber/Unternehmer mit der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung nach der
      Gefahrstoffverordnung beauftragt sind,
  ●  Informell: Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte, Mitglieder der betrieblichen Mitbestimmungsorgane.
  ●  Vermeiden oder Einschränken von Stoffen, die explosionsfähige Atmosphäre bilden können,
  ●  Vermeiden von Zündquellen,
  ●  Durchführung konstruktiver Maßnahmen.
_____________________________________________________________________________________________________________________
Inhalt
Die TRGS 720, die wortgleich mit der TRBS 2152 ist, enthält ein umfangreiches Begriffsglossar, u. a. mit der Beschreibung der Zoneneinteilungen. Die TRGS stellt ein Abfrageschema zum Erkennen und Vermeiden von Explosionsgefahren vor und beschreibt
  ●  Überlegungen zur Erkennung von Explosionsgefährdungen, z. B.
       -  prüfen, ob brennbare Stoffe vorhanden sind oder gebildet werden können,
       -  beurteilen, ob die Bildung von explosionsfähiger Atmosphäre möglich ist,
  ●  Überlegungen zur Vermeidung von Explosionsgefährdungen, z. B.
       -  auswählen und durchführen von geeigneten Schutzmaßnahmen,
       -  prüfen, ob nicht Stoffe/Gemische eingesetzt werden können, die keine explosionsfähige Atmosphäre bilden können,
  ●  das weitere Vorgehen, wenn gefährliche explosionsfähige Atmosphären nicht verhindert werden können, z. B. Vermeidung von
       Zündquellen, Verringerung der zu erwartenden Auswirkungen, konstruktive Maßnahmen.

Die in der TRGS 720 beschriebene Zoneneinteilung wird in der TRGS 722 durch weitere Beispiele ergänzt. Das betrifft insbesondere die Zonen 1 und 2 bzw. 21 und 22.
___________________________________________________________________________________________________________________________________
Vorgehen
Um die Bildung gefährlicher explosionsfähiger Atmosphären zu verhindern oder einzuschränken, sollen folgende Maßnahmen ergriffen werden:
  ●  Vermeiden oder Einschränken von Stoffen, die explosionsfähige Atmosphäre bilden können,
  ●  Vermeiden von Zündquellen,
  ●  Durchführung konstruktiver Maßnahmen.

Die Auswahl und Bewertung der erforderlichen Schutzmaßnahmen müssen als Teil des Explosionsschutzdokuments festgehalten werden.
___________________________________________________________________________________________________________________________________
Weitere Informationen, u. a.
  ● 
TRGS 721 "Gefährliche explosionsfähige Atmosphäre - Beurteilung der Explosionsgefährdung"
  ●  TRGS 722 "Vermeidung oder Einschränkung gefährlicher explosionsfähiger Atmosphäre”
  ●  TRGS 725 "Gefährliche, explosionsfähige Atmosphäre - Mess-, Steuer- und Regeleinrichtungen im Rahmen von Explosionsschutzmaßnahmen"